Tag des Schreiners

Am 09.11. und 10.11.2019 öffnen in ganz Bayern die Innungsschreiner Ihre Werkstätten, zum Tag des Schreiners. Die Besucher erleben eine Schreinerwerkstatt hautnah und können an vielen Aktionen teilnehmen.

Aus der Schreinerinnung Freising öffnen folgende Betriebe ihre Werkstatttüren für Sie:
Schreinerei Aschauer, 85307 Paunzhausen am Sonntag von 13.00 - 17.00 Uhr
Schreinerei Behrens, 84104 Rudelzhausen am Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr
Desing>s<Stanzel, 85354 Freising-Pulling am Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr
Schreinerei Felsl, 85368 Sixthaselbach am Sonntag von 10.30 - 17.30 Uhr
Holz König, 85354 Freising-Haindlfing am Sonntag von 10.00 - 18.00 Uhr
Naturholz Linke, 85354 Freising-Untergartelshausen am Samstag und Sonntag von 11.00 - 17.00 Uhr

Handwerkliches Geschick ist gefragt:

In den Innungsbetrieben zeigen die Schreiner Ihr Handwerk und bieten zahlreiche Attraktionen. Die
Verbindung von traditionellem Handwerk und Highteck können die Besucher in faszinierenden Vorführungen hautnah erleben. Dazu besteht in manchen Innungsbetrieben die Möglichkeit, selbst Vogelhäuser, Bilderrahmen oder sonstiges zu bauen. Besonders interessant für den Laien ist nicht nur, einen Blick in die Ausstellung hochwertiger Möbel und Inneneinrichtungen zu werfen, sondern auch zu erleben, wie die einzelnen Produkte Schrifft für Schritt gefertigt werden.

Einblicke in einen spannenden Ausbildungsberuf:

Besonders die zahlreichen jungen Gäste und deren Eltern nutzen den Tag, um sich über den Ausbildungsberuf des Schreiner zu informieren. Der Schreinermeister steht dabei gerne für Fagen zur Verfügung. Viele Auszubildende berichten von Ihren Erlebnisssen im Schreineralltag und führen ihre bereits erlernten Handwerkstechniken vor.